Bettdecken und Kissen

Naturhaar-, Feder- und Daunendecken, Nackstützkissen (waschbar und reinigungsfähig), Zirbe und Naturhaarkissen

Die Zudecke sorgt für die richtige Balance zwischen der Wärmebildung des Körpers und der Wärmeabgabe an die Umgebung. Ist die Zudecke zu dick und luftundurchlässig, entsteht ein Wärmestau und der Körper schwitzt. Gibt sie zu viel Wärme an die Außenluft ab, friert man. Wählen Sie bei uns im Webshop aus einer großen Auswahl an unterschiedlichsten Zudecken aus, gerne beraten wir Sie auch ausführlich bei uns im Geschäft.

Aus allen Bettdecken die Bettdecke, die zu mir passt!

Die Frage, welche Bettdecke zu einem selbst am besten passt ist so schwierig zu beantworten wie die Frage nach der idealen Matratze. Daher werden nicht nur Bettdecken aus verschiedenen Materialien, sondern auch von unterschiedlicher Machart bei uns angeboten. So reicht das Angebot von klassischen Stepp- und Einziehdecken, bis hin zu hochwertigsten Eiderdaunendecken.

Jede Art von Bettdecke hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Diese Eigenschaften der unterschiedlichen Bettdecken mit ihren persönlichen Erwartungen und Anforderungen zu vergleichen, ist unsere gemeinsame Aufgabe. Erst nach einer umfangreichen Abwägung kann eine Entscheidung getroffen werden. Zu berücksichtigen sind zum Beispiel das vorherrschende Raumklima (ob Sie im beheizten Raum oder mit offenem Fenster geschlafen wird), ob Sie eher zum frieren oder schwitzen neigen. Gerne beraten wir Sie hierzu auch persönlich. 

Am Kopfende: Kopfkissen und Kissenbezüge!

Wer je mit einem steifen Nacken aufgewacht ist, der weiß um die Wichtigkeit eines guten Kopfkissens, auf dem abends das müde Haupt Ruhe findet.

Ein Kopfkissen ist die „kleine Matratze“ für den Kopf. Ähnlich umfangreich ist das Angebot. Es reicht von mit Daunen oder/und Federn gefüllten Kopfkissen bis hin zu Kopfkissen aus Schaumstoff, Naturlatex oder Viskoschaum, die ebenfalls herrlich bequem sein können.

Übrigens: Kissenbezüge jedenfalls sollten in ihren Maßen dem ausgesuchten Kissen entsprechen, 80/80 Kissenbezüge kann man aber durch einfaches Einschlagen auf 40/80 cm anpassen. Auch bietet es sich an, das Material der Kissenbezüge individuell auf die eigenen Ansprüche abzustimmen.