Lattenroste

hochwertige Lattenroste und Unterfederungen, unverstellbar, manuell verstellbar oder mit Motorfunktion

Der optimale abgestimmte Lattenrost ist heute wichtiger denn je zuvor. Moderne Matratzen erhalten erst dadurch Ihre volle Wirkung. Besonders wichtig dabei sind die vielfältigen Einstellmechanismen. Bei einer solchen Unterfederung kann das elastische Verhalten in den einzelnen Liegezonen gezielt eingestellt und dadurch an die Besonderheiten des Körperbaus sowie auch an die bevorzugte Schlafposition angepasst werden.

Eine gut gemachte Unterfederung (Lattenrost) ist die ideale Basis für Ihr Bett. Der Bettrost trägt die Matratze und erfüllt eine wichtige Funktion. Der Rahmen stützt die Körperkontur des Schläfers, die von der Matratze nach unten übertragen wird und sorgt gleichzeitig für die Belüftung.

Ideal aufeinander abgestimmte Elemente zeichnen die einzelnen Linien aus – Komfort, Ergonomie, Preis-Leistung und Bauhöhe in Verbindung mit neuestem technischen Fortschritt sorgen in jeder Hinsicht für Ihren
gesunden Schlaf.

Achten Sie auf die Kompatibilität des Lattenrostes mit dem Bettgestell hinsichtlich der Länge und der Breite! Übereinstimmen sollen das Liegemaß für Lattenrost, Matratze und Bettgestell.

Ein zusätzlicher Vorteil vieler Lattenroste ist, dass sie häufig über verstellbare Bereiche (Kopf-, Rücken-, Oberschenkel- wie Unterschenkelbereich) verfügen, sodass das diese unterschiedlich stark angehoben werden können. Meist erfolgt dieses Anheben innerhalb fest vorgegebener Stufen. Lediglich die motorisch verstellbaren Varianten sind stufenlos variierbar. Eine solch individuelle Einstellung ermöglicht es, die Schlafposition den persönlichen Bedürfnissen des Schlafenden anzupassen. Weiterhin kann die Positionen verschiedenen Situationen (etwa dem Frühstücken oder dem Lesen im Bett) angepasst werden.

Da das Anheben des Lattenrosts etwas Kraft und Geschick erfordert, sollte gerade bei gesundheitlichen Problemen an die Möglichkeit eines elektrischen Lattenrosts gedacht werden. Hier übernimmt ein elektrischer Motor die Aufgabe des Anhebens oder Absenkens einzelner Teile des Lattenrostes. Insbesondere für ältere Menschen stellt diese Hilfe eine erhebliche Erleichterung des Alltags dar.