Bodenbeläge

handgetufftet, gestrickt oder plan gefertigt - Teppiche und andere Bodenbeläge

Robuste handgetufftet, gestrickt oder plan gefertigt Teppiche, edles Parkett oder trendiges Fell: Wir haben die neuesten und schönste Bodenbeläge im Haus und sagen, für welche Räume und Ansprüche sie geeignet sind.

Bodenbeläge und Fußbodenbeläge

Die Auswahl an Bodenbelägen und Fußbodenbelägen ist so groß, dass eine Entscheidung regelmäßig schwer fällt. Eine pauschale Empfehlung kann nicht allgemein abgegeben werden. Vielmehr muss sich jeder, der mit dem Gedanken spielt den Fußboden neu zu gestalten, darüber klar werden, welche Ansprüche er an seinen neuen Bodenbelag stellt. Mit Sicherheit kann jedoch angenommen werden, dass sich auch für die ungewöhnlichsten Ansprüche die passenden Bodenbeläge und Fußbodenbeläge finden werden.

Ein Klassiker: Teppiche und Teppichläufer

Eine bekannte und bewährte Art des Fußbodenbelags ist ein Teppich oder ein Teppichläufer. Beide bieten den bekannten Vorteil, eine Fußbodenbelags aus Stoff. Zum einen dämpft der Teppich die Geräusche. Dies kann zum einen zu einer ruhigeren Atmosphäre im Raum beitragen, zum anderen aber auch mögliche Nachbarn in der Wohnung unter der eigenen begünstigen. Gerade bei kleinen Kindern sind Nachbarn für einen Teppich in der Wohnung sehr dankbar.

Teppiche und Teppichläufer haben auch den Vorteil, dass sie einen „warmen“ Fußbodenbelag darstellen. Ein Teppich ermöglicht es auch im Winter ohne Hausschuhe durch die Wohnung zu gehen. Gerade wer keine Fußbodenheizung sein Eigen nennen kann, ist für diese Eigenschaft der Teppiche sehr dankbar. Ein weiterer Vorteil der Teppiche ist, dass diese sich ohne größere Umbauarbeiten auswechseln lassen, sollten sie einmal nicht mehr gefallen.