interstil F1 Flächenvorhangtechnik

Mit F1 von interstil beginnt eine neue Ära bei der Flächenvorhangtechnik. Erstmals ist es gelungen, ein System mit verdecktem Paneelwagen zu entwickeln. Der formale Reiz dieser Lösung liegt darin, dass sich nur die Stoffbahnen unter der schlicht und edel wirkenden Schiene bewegen. Die Paneelwagen mit den Klettbefestigungen der Stoffe liegen hinter der Schiene verdeckt. Möglich wurde diese Lösung durch den neu entwickelten interstil Paneelgleiter, der das Absenken des Paneelwagens um 5cm ermöglicht. Dadurch lassen sich die Stoffbahnen wie gewohnt befestigen und abnehmen, verschwinden anschließend aber wieder mit einem einfachen Klick hinter der Schiene. Diese aufwendige Technik ist eine Entwicklung aus dem Hause interstil.

GERNE UNTERBREITEN WIR IHNEN EIN INDIVIDUELLES ANGEBOT! Bitte kontaktieren Sie uns!

Sollten in der Produktabbildung abgebildete Dekorationsgegenstände, ergänzendes Zubehör, oder sonstige Gegenstände abgebildet sein, gehören diese nicht zum Lieferumfang - sofern sie nicht ausschließlich im Beschreibungstext erwähnt wurden! Der angebotene Artikel bezieht sich auf die in der Optionsauswahl beschriebenen Ausführung.

6342

interstil
0,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Eine Online Bestellung ist leider nicht möglich.

Produktdetails

Ein weiterer formaler Schwachpunkt herkömmlicher Flächenvorhangschienen sind die offen sichtbaren Laufkanäle. Bei F1 springen diese in der Schiene zurück und sind somit nicht sichtbar. Es entsteht ein Gesamtbild von filigranen Einzelschienen. Ein besonderes Highlight sind die seitlichen homogenen Abschlüsse der Schienen. Erstmals ist es gelungen, eine Lösung ohne störende Endkappen zu finden. Die Schienen werden nach dem Zuschnitt an den Enden umgekantet, sodass der Eindruck einer aus einem Stück gefertigten Schiene entsteht.

Facetime-Beratung

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Wir beraten Sie gerne mit unserer Videounterstützten Beratung!

Produktdetails

Ein weiterer formaler Schwachpunkt herkömmlicher Flächenvorhangschienen sind die offen sichtbaren Laufkanäle. Bei F1 springen diese in der Schiene zurück und sind somit nicht sichtbar. Es entsteht ein Gesamtbild von filigranen Einzelschienen. Ein besonderes Highlight sind die seitlichen homogenen Abschlüsse der Schienen. Erstmals ist es gelungen, eine Lösung ohne störende Endkappen zu finden. Die Schienen werden nach dem Zuschnitt an den Enden umgekantet, sodass der Eindruck einer aus einem Stück gefertigten Schiene entsteht.


Haben Sie Fragen?

Neben dem Anruf unter unserer Servicetelefonnummer 0800 1010 520 können Sie uns direkt via Chat, über WhatsApp oder, mit Videoübertragung, auch über FaceTime erreichen - wir freuen uns über Ihre Nachricht!



Ausgezeichnet.org