Leinen - Edelknitter erobert unsere Wohnwelt

Proflax Bettwäsche SVENJA aus Leinen im washed Look - Vintage

Svenja Leinen

Leinen - Edelknitter erobert unsere Wohnwelt! Ob im Wohnraum oder Schlafzimmer, Leinen ist der Trend für 2018. Schon im alten Ägypten galt weißer Leinen als Symbol der Reinheit.

Leinen ist eine der ältesten Kulturpflanze überhaupt - hergestellt wird Sie aus der Flachspflanze, die vor allem in Europa wächst. Für die Gewinnung von Leinen wird Flachs getrocknet, der gewonnene Flachsbast gesponnen: Es ist sehr gut verspinnbar, die Faser ist ein hervorragender Wärmeleiter, also kühlend bei Hitze, sehr reißfest, schmutzabweisend und bakterienhemmend. Leinen verfügt über eine sehr gute Saugfähigkeit, ist im Griff kühl und trocken.

Liska Leinen

Das Charaktermerkmal ist der sog. "Edelknitter". Da Leinen sehr stabil ist, ist es auch kaum dehnbar. Dies hat schon jeder einmal gespürt, der Leinenhemden oder -hosen getragen hat: es ist nie hauteng, eher körperfern, leger - der dadurch erreichte Spielraum ist erwünscht und sorgt so für das angenehme Tragen auch bei hohen Temperaturen. Und eben genau die geringe Elastizität sorgt dafür, dass das Material gerne verknittert - es ist das "Markenzeichen" von Leinen, was man gerne als "Edelknitter" bezeichnet. Leinen wird verarbeitet als Bettwäsche, Tischwäsche, Möbel und Gardinenstoffe, Sommerdecken und Hygeneauflagen. Wird Leinen mit Baumwolle oder Mobal zu einem Mischgewebe verarbeitet, reduziert sich der "Edelknitter" zum "Knitterlook", je höher der Leinenanteil jedoch ist, um so hochwertiger ist das Produkt, um so "edler" ist es, um so "edelknittliger" wird es.

Neben den klassischen Leinenprodukten aus Stoff gibt es aber z.B. von Lampe Berger Paris auch "Leinen" als Duftstoff - weitere Informationen finden Sie in unserem Shop unter folgendem Link: Pureté - Frühlingshafte Leinenblüte (Linge Frais) 500 ml

Gerne klicken Sie sich hier durch unsere Leinen-Produkte im Webshop: