Die Wurzeln von LOOF (vormals "Trecompany") reichen zurück bis ins Jahr 1946. Damals unter dem Namen Treco gegründet, wurde die Firma von 2009 bis 2016 unter dem Namen Trecompany weitergeführt - und 2016 in LOOF umfirmiert. In enger Zusammenarbeit mit Designer Stefan Steenkist wurde ein Bettenprogramm mit dazugehörigen Möbeln entwickelt. Trotz des straffen Designs hat jedes Programm seinen eigenen natürlichen, warmen Charakter, und all das zu einem bezahlbaren Preis. Die Produkte von LOOF werden aus natürlichen Materialien, wie zum Beispiel geölter Eiche und Edelstahl, hergestellt.

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 14

Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 14

Seite:
  1. 1
  2. 2